Seite befindet sich im Aufbau; Informationen werden zunächst unstrukturiert zusammengetragen und erst im zweiten Schritt konsolidiert und strukturiert

Queensland Brisbane Stempel

Seit Ende April 1860 gibt es in Brisbane einige Stempel mit „QL“ oder „GPO“ in unterschiedlichen Schreibweisen.
Die nachfolgende Unterscheidung der Typen entstammt dem Buch QUEENSLAND POSTAL HISTORY von H.M.Campbell.

Type x1:


QL im ovalen Strahlenkranz. Es gibt 32 Strahlen jeweils nur 1 Segment.
QL in der Mitte ohne Punkte, das „Q“ ist eher oval.
Der Abstrich beim „Q“ ist kurz und waagerecht; Der Boden bei „L“ ist mittel lang, ca. 2,5 – 3 mm

Type x2:

QL im ovalen Strahlenkranz. Es gibt 34 Strahlen jeweils nur 1 Segment.
QL in der Mitte ohne Punkte, das „Q“ ist eher rund.
Der Abstrich beim „Q“ ist kurz und waagerecht; Der Boden bei „L“ ist länger, ca. 4 mm

Type x3:

QL , der Abstrich am „Q“ ist am Ende nach oben gebogen

Type x4:

QL

Type x5:


QL

Type x6

QL
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Type x7:


QL

Type x8:

QL

Type x9:

QL

Type x10:


QL

nicht bei Campbell gefundene Duplex-Variationen:

Neben dem QL im Strahlenkranz kann man bei diesen Stempeln zusätzlich Fragmente eines Ortsstempels erkennen. Bei Nummernstempel wurde die Form als „Duplex“ bezeichnet. Bis mir bessere Informationen vorliegen, werde ich diese hier ebenfalls mit Duplex bezeichnen.

Duplex 1:

QL im ovalen Strahlenkranz mit 29  dicken, keilförmigen Strahlen jeweils nur 1 Segment. Keine Punkte hinter „Q“ oder „L“. Abstrich vom „Q“ ist kurz und schräg.
Kreisförmige Umrandung des Orts-Datums-Stempels.

Duplex 2:

QL im ovalen Strahlenkranz mit ?? dicken Strahlen jeweils nur 1 Segment. Keine Punkte hinter „Q“ oder „L“. Abstrich vom „Q“ ist kurz und waagerecht. Fuß vom „L“ ist lang.
Kreisförmige Umrandung des Orts-Datums-Stempels mit mittlerem Abstand zu den Strahlen.

Duplex 3:

QL im ovalen Strahlenkranz mit ?? dicken, keilförmigen Strahlen jeweils nur 1 Segment. Keine Punkte hinter „Q“ oder „L“. Abstrich vom „Q“ ist kurz und schräg.
Kreisförmige Umrandung des Orts-Datums-Stempels mit geringem Abstand zu den Strahlen.

Duplex 4:

QL im ovalen Strahlenkranz mit 32 dicken Strahlen jeweils nur 1 Segment. Keine Punkte hinter „Q“ oder „L“. Abstrich vom „Q“ ist lang und waagerecht.
Kreisförmige Umrandung des Orts-Datums-Stempels mit großem Abstand zu den Strahlen.

Duplex 5:


QL im ovalen Sternenkranz. Dieser Type ist mit Type 3 vergleichbar; allerdings haben die 34 – 37 Strahlen jeweils nur 1 Segment.
Ortsstempel ohne Umrandung aber mit Kreissegmenten zwischen Ort und QUEENSLAND.

Duplex 6:

QL im ovalen Sternenkranz. etc.

Duplex 7:


QL im ovalen Sternenkranz. ggf. wie Duplex 5, etc
Ortsstempel ohne Umrandung aber mit Kreissegmenten zwischen Ort und QUEENSLAND.

Duplex 8:

QL im ovalen Strahlenkranz mit 32 Strahlen jeweils nur 1 Segment. Keine Punkte hinter „Q“ oder „L“. Abstrich vom „Q“ ist lang und im 45 Grad Winkel.
Ortsstempel ohne Umrandung aber mit Kreissegmenten zwischen Ort und QUEENSLAND.

Duplex 9:


QL verwischt?

Duplex 10:

QL mit kurzem Stärken Abstrich und Punkt

Duplex 11:


QL ??

Datumstempel 1: