Durch die reflektierende Schneedecke werden andere Farben und das gesamte Bild eher grau.

Darf der Nebel-Effekt abgemildert werden, erzielt man mit <Überarbeiten><Automatische Dunstentfernung> bereits einen großen Fortschritt.

Allerdings hat auch das Rauschen stark zugenommen. Eigentlich müsste man jetzt mit der Gradiationskurve arbeiten. Die steht Photoshop Elements aber nicht zur Verfügung. Es gibt zwar das Plugin Smart Curve; aber nicht für den Mac.

Daher wurden jetzt Bearbeitungs-Ebenen durch kopieren erzeugt und an Lichter und Schatten, Kontrast, Dynamik gedreht und über die Tonwerte-Korrektur, diese an den verwendeten Raum angepasst.

Zum Schluss wurde mit DENOISE noch eine Rauschreduzierung versucht.

 

Vorgabe war eine leichte S-Kurve mit der Gravitationslinie, Dynamik ganz nach rechts,  Hintergrundebene als weitere Ebene kopieren. Dort dann Tiefen und Lichter, der Modus muss von Normal auf Weiches Licht geändert werden. Danach noch einen hellblauen Verlauf über den Himmel legen.